Diskussion - 

0

Diskussion - 

0

Wie verändert künstliche Intelligenz das Spiel in der Wirtschaft heute?

Der Begriff Künstliche Intelligenz wurde in den 1950er Jahren geprägt, einige seiner Grundkonzepte gibt es jedoch schon seit Jahrzehnten. Künstliche Intelligenz ist ein Feld, das Computer verwendet, um Aufgaben zu erledigen, die normalerweise mit menschlichen kognitiven Fähigkeiten wie Seh- und Spracherkennung verbunden sind – sie wird in der Automatisierung, Luft- und Raumfahrttechnik, Transportindustrie usw. verwendet. Die jüngste Entwicklung bei Google Deep Mind auf AlphaGo hat große Revolutionen in Richtung Forschungen über KI und schreiben selbst Geschichte, indem sie einen der weltbesten Go-Spieler Lee Sedol 4-1 schlagen. 

Es mag zu schön klingen, um wahr zu sein, aber wenn es um Geschäftsentscheidungen geht, liefert diese Technologie bemerkenswerte Ergebnisse. Unternehmen können jetzt riesige Datenmengen analysieren, für deren Verarbeitung sie zuvor Jahre gebraucht hätten, und fundierte Entscheidungen auf der Grundlage von prädiktiven Analysen von KI-Algorithmen treffen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie sich KI auf diesen Aspekt von Unternehmen auswirkt

Decision Making

Laut Gartner geben 68 % der Entscheidungsträger in Unternehmen an, dass sie 2018 mindestens eine KI-basierte CXO-Initiative haben werden und 75 % geben an, dass sich die Implementierung von KI-Technologien positiv auf ihr Unternehmen ausgewirkt hat. Unternehmen nutzen maschinelles Lernen bereits im Tagesgeschäft und wollen diese Technologie in den nächsten Jahren noch stärker einsetzen. Die New York Times veröffentlichte kürzlich einen Artikel darüber, wie Unilever einen von Accenture entwickelten Algorithmus verwendet hatte, um die Konversionsraten auf seiner Website um 20 % zu steigern. 

Nuances Chief Arts Officer Kevin O'Brien glaubt, dass es „keinen Zweifel“ gibt, dass KI das Marketing verändern wird: „Es ist nicht mehr so ​​eine mysteriöse Sache, bei der ein Computer mit einem spricht oder versucht, etwas zu verkaufen“, sagt er. „Jetzt geht es darum, wie wir anfangen, das Kundenerlebnis zu optimieren und wirklich personalisierte Interaktionen anzubieten.“

Unilever verwendet einen von Accenture entwickelten Algorithmus, um die Konversionsraten auf seiner Website um 20 % zu steigern. 

KI wird in den nächsten Jahren immer häufiger eingesetzt, da Unternehmen versuchen, Technologie noch stärker einzusetzen. Unilever zum Beispiel setzt KI bereits seit mehreren Jahren ein und sagte, dass sein Geschäftsbereich, der Dove-Körperpflegeprodukte herstellt, im vergangenen Jahr mit automatisierten Erkenntnissen aus Big Data gute Fortschritte bei gleichzeitiger Kostensenkung gemacht hat. 

Künstliche Intelligenz (KI) wird heute häufiger im unternehmerischen Entscheidungsprozess eingesetzt, als man denkt. Unternehmen können jetzt riesige Datenmengen analysieren, für deren Verarbeitung sie zuvor Jahre gebraucht hätten, und fundierte Entscheidungen auf der Grundlage von prädiktiven Analysen von KI-Algorithmen treffen. Dies hat es Unternehmen unter anderem ermöglicht, Big Data zu nutzen 

Wie Künstliche Intelligenz heute Geschäftsentscheidungen in der Wirtschaft trifft?

Der KI-Algorithmus unterstützt die Fähigkeit eines Unternehmens, Big Data zu nutzen und daraus einen Mehrwert zu ziehen. Auf dem Gebiet der KI wurden in letzter Zeit große Fortschritte erzielt, wobei Deep-Learning-Techniken in der Lage sind, hochmoderne Ergebnisse für viele Anwendungen zu liefern, darunter Bild- und Spracherkennung, Verarbeitung natürlicher Sprache, Reinforcement Learning und andere. 

Wenn Unternehmen sich auf die digitale Transformation zubewegen und Technologien wie Cloud Computing und künstliche Intelligenz einführen, werden sie gravierende Veränderungen durchmachen, die ihnen durch Effizienzsteigerungen in ihren Prozessen positive finanzielle Vorteile bringen. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich Unternehmen neue Möglichkeiten eröffnen; Dies kann durch datengesteuerte Entscheidungsfindung erreicht werden. Prüfen RemoteDBA.com.

Dieser Artikel zeigt, wie wichtig Künstliche Intelligenz für Unternehmen heute ist. Es gibt viele Open-Source-Tools und Programmiersprachen, die verwendet werden können, um KI-Algorithmen in das eigene Geschäftsmodell zu implementieren.

Wie implementiert man KI in einem Unternehmen? Der Vorteil der Integration von maschinellem Lernen und KI in den Finanzsektor besteht darin, dass sie dabei helfen, kritische Datensätze zu automatisieren, zu organisieren, zu rationalisieren und zu analysieren. Auf diese Weise können Unternehmen ihre Zeit besser nutzen, indem sie die Verhaltensmuster der Verbraucher besser verstehen und einen Mehrwert schaffen. 

Die Auswirkungen von KI auf Unternehmen und wie sie heute funktioniert

Künstliche Intelligenz ist weltweit zu einem wichtigen Bestandteil der Geschäftsstrategie geworden. Erfolgreiche Unternehmen suchen immer nach Möglichkeiten, ihre Effizienz zu steigern, das Kundenerlebnis zu verbessern und die Geschäftskosten zu senken. Zwei der größten Herausforderungen, denen sie sich beim Ausbau ihres Geschäfts und der Verbesserung dieser Prozesse gegenübersehen, drehen sich um Daten und die Suche nach Möglichkeiten zur Nutzung von Big Data. 

Auch die zukünftigen Anwendungen der künstlichen Intelligenz werden untersucht, wobei einige Experten glauben, dass sie in den nächsten Jahren überall eingesetzt werden wird, während andere glauben, dass sie aufgrund bestimmter Faktoren wie Sicherheitsbedenken und moralischen Fragen im Zusammenhang mit autonomen Maschinen, die wichtige Entscheidungen treffen, begrenzt sein wird über das Leben der Menschen ohne menschliches Eingreifen. 

Die Zukunft der künstlichen Intelligenz am Arbeitsplatz

Künstliche Intelligenz (KI) verändert Unternehmen aus fast allen Branchen. KI spielt am Arbeitsplatz eine wachsende Rolle: 

  • Die Automobilindustrie verwendet KI, um vorherzusagen, wann eine Komponente gewartet werden muss, bevor sie ausfällt, und um selbstfahrende Fahrzeuge zu steuern;
  • Gesundheitsunternehmen verwenden KI, um in Patientendaten nach Mustern zu suchen, die auf Krankheitszeichen wie Herzinfarkte und Schlaganfälle hinweisen können. und 
  • Einzelhändler verwenden KI, um Geschäftsprozesse zu optimieren, den Umsatz durch gezielte Marketingmaßnahmen zu steigern, die Nachfrage basierend auf vergangenen Verkaufstrends zu prognostizieren und Betrug/Unehrlichkeit zu erkennen.   

Warum Unternehmen in Erwägung ziehen sollten, Künstliche Intelligenz bei der Entscheidungsfindung einzusetzen?

Während große Unternehmen im Mittelpunkt der KI stehen, bietet der Einsatz auch in kleinen und mittleren Unternehmen viele Vorteile. Diese beinhalten: 

  • Verbesserte Kundenerfahrung;
  • Automatisierung von Geschäftsprozessen; und 
  • Senkung der Betriebskosten, die es einem Unternehmen ermöglichen, einen Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Mitbewerbern zu erzielen.

Was Unternehmen über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz wissen müssen – Wichtige Erkenntnisse für Entscheider 

KI kann in der Wirtschaft eingesetzt werden, um Entscheidungen zu treffen und Handlungen vorzunehmen, an die Menschen nicht denken würden, aber sie kann nicht alleine denken. Es sollte immer als Werkzeug oder Diener des Entscheidungsträgers verwendet werden, nicht als Ersatz für ihn. Während einige Aufgaben in bestimmten Branchen bereits mit KI automatisiert werden, gibt es auch viele andere Anwendungen für diese Technologie. Der Autor argumentiert, dass der Einsatz von maschinellem Lernen von Führungskräften, die möchten, dass ihr Unternehmen von KI profitiert, genauer betrachtet werden sollte. Maschinelles Lernen ist äußerst erfolgreich dabei, Unternehmen dabei zu helfen, Verbraucherdaten zu analysieren, um Einblicke in die von ihnen hergestellten Produkte zu gewinnen oder ihr Geschäftsmodell zu verbessern. Microsoft zum Beispiel verwendet künstliche Intelligenz, um Selbstmorde unter seinen Benutzern zu verhindern. Sie können verschiedene Kommunikationsmethoden anwenden und Warnzeichen für Selbstverletzung oder Selbstmord erkennen.

Unternehmen setzen KI bereits bei der prädiktiven Analyse und Veröffentlichung von Produkten sowie in der Marktforschung ein. Es ist möglich, dass es bis 2020 einen Computer mit emotionaler Intelligenz gibt; eine, die Emotionen in Text-, Bild-, Video- und Audioinhalten identifizieren kann. Dies könnte dazu führen, dass Ihre E-Mail wie ein Buch gelesen wird und dass das Lesen den Ton der Antwort beeinflusst, die Sie von dem Unternehmen erhalten, an das Sie geschrieben haben. 

Tags:
VORIGER ARTIKEL NÄCHSTER ARTIKEL
VORIGER ARTIKEL NÄCHSTER ARTIKEL

ashi

0 Kommentare

Sie Könnten Auch Mögen

WhatsApp uns

Beenden Sie die mobile Version